Sozialversicherung

Die Sozialversicherung (seguridad social) ist zuständig für Rente, Krankenversicherung und Arbeitslosenversicherung.

Zu Beginn musst du dich mit deiner NIE Nummer und diesem Formular dort anmelden und eine Sozialversicherungsnummer beantragen. (Manche Arbeitgeber übernehmen das auch für dich, es macht aber einen guten Eindruck, wenn du das schon alles selbst erledigt hast).

Diese Nummer bleibt dein Leben lang gleich und wird für jeden Arbeitsvertrag und jede Selbständigkeit in Spanien benötigt.

Außer dem Beantragen der Nummer hast du als Angestellter selbst mit der Sozialversicherung nicht besonders viel zu tun, da alle Abgaben von deinem Arbeitgeber abgeführt werden.

Als autonomo zahlst du natürlich selbst monatlich in die Sozialkasse ein.

Bei der Sozialversicherung kannst du auch jederzeit deine „vida laboral“ abfragen, eine Art Lebenslauf der angibt, wann du wo und für wie lange gearbeitet hast und welche Beiträge abgeführt wurden. Das solltest du immer mal wieder kontrollieren um nicht nach Jahren noch böse Überraschungen zu erleben.

Bei Fragen rund um das Thema Sozialversicherung kannst du dich gerne an mich wenden.