Arbeiten

Wenn du noch nicht in den Genuss deiner Rente kommst und auch nicht im Lotto gewonnen hast, wirst du auch auf Mallorca um Arbeiten nicht umhinkommen.

Um deine Chancen auf einen guten Job auf der Insel zu erhöhen, solltest du dich gut vorbereiten. Dazu gehört insbesondere:

  • Beginne bereits vor der Auswanderung mit der Jobsuche.
  • Kümmere dich rechtzeitig um deine NIE Nummer (das ist eine Identifikationsnummer für Ausländer, die jeder benötigt um zu Arbeiten, einen Mietvertrag zu unterschreiben, ein Konto zu eröffnen, etc.).
  • Lerne die spanische Sprache – auch wenn du planst in einem deutschen Unternehmen auf Mallorca zu arbeiten, öffnet dies oft Türen.
  • Fliege vor deiner Auswanderung schon mal in einem Kurzurlaub auf die Insel und erkunde Jobmöglichkeiten, besuche Unternehmen für einen ersten Eindruck.

Mallorca hat- wie ganz Spanien – eine hohe Anzahl an Arbeitslosen, und insbesondere im Winter kann es schwer werden einen guten Job zu bekommen, wenn alle touristischen Orte (Hotels, Restaurants, Discotheken, etc.) im Herbst schließen, strömt eine große Menge an Jobsuchenden auf eine kleine Zahl an Arbeitsplätzen für den Winter zu.

Überlege dir also gut, ob du von Anfang an auf die Suche nach einem ganzjährigen – nicht vom Tourismus abhängigen – Job suchen möchtest, oder so flexibel bist im Sommer im Tourismus zu arbeiten und im Winter wieder etwas anderes.

Abschließend noch ein Tipp, der eigentlich selbstverständlich klingt: Zuverlässigkeit im Job ist ganz wichtig. Insbesondere auf einer Insel. Denn Mallorca ist ein „Dorf“ und jeder kennt jeden über zwei bis drei Ecken. Fällst du in einem Job negativ auf (unpünktlich, unzuverlässig, viel krank, etc.) spricht sich so etwas schneller rum als du denkst und es wird recht schwer woanders einen anderen Job zu finden, wenn der dortige Chef vielleicht wenn er deinen Lebenslauf liest mal schnell beim alten Arbeitgeber anruft und fragt, ob das eine gute Idee ist dich einzustellen.

Hier habe ich dir eine Liste von Anlaufstellen zur Jobsuche zusammengestellt. Brauchst du Hilfe bei der Jobsuche? Dann nimm gerne Kontakt mit mir auf.